Tag

Justiz

Browsing

In der jägerischen Parallelwelt scheint der Hobby-Jäger aus Aarburg längst den gesunden Menschenverstand verloren zu haben. Nicht nur, dass er ständig neue Versionen seiner Lügen erfindet, nein, er glaubt sie mittlerweile auch noch.

Das Verhalten eines Hobby-Jägers vor Gericht ist immer auch ein Spiegelbild, wie Hobby-Jäger im Wald, in der Politik oder in der Gesellschaft agieren. In diesem Fall muss man von etwas vom Schlimmsten ausgehen, was sich im Mittelland diesbezüglich aus der Ferne angesiedelt hat.

Das Bundesamt für Umwelt (Bafu) hält seinen Rekurs gegen einen Wolfsabschuss im Wallis aufrecht. Dies, obwohl die Wildhüter bis zum Ablauf der gesetzlichen Frist keine Wölfe erlegt haben.

Der Bauer Murray James Silvester bekennt sich schuldig, während über 2 Jahre im Staat Victoria Adler vergiftet zu haben. Ihr Tod sei absichtlich herbeigeführt worden und stelle das bisher grösste Massensterben von Adlern in dem Staat im Südosten Australiens dar, sagte ein Mitarbeiter des Umweltamtes. Die Spezies Keilschwanzadler ist der…

Animal Rights Watch (ARIWA) veröffentlichte 2013 Filmmaterial aus der „van Gennip Tierzuchtanlagen GmbH» in Sandbeiendorf (Sachsen-Anhalt). Die Aufnahmen wiesen massive Tierquälerei und schwere tierschutzrechtliche Verstösse in einem der grössten Schweinezuchtbetriebe Deutschlands nach. Behördliche Kontrollen bestätigten einen Grossteil der Verstösse. Während das Strafverfahren gegen Verantwortliche der van Gennip Tierzuchtanlagen…

Jagd Schweiz ist der Dachverband der Schweizer Jäger. Jagd Schweiz vertritt laut Statuten die Interessen der Schweizer Jägerschaft im In- und Ausland.