Jagd

Hobby-Jäger erschiesst seltenes Albino-Reh

Pinterest LinkedIn Tumblr

Bei Häutligen im Kanton Bern konnte man bis vor kurzem einem weissen Reh begegnen.

Nun wurde das Tier von einem ausländischen Hobby-Jäger erschossen. Der Wildhüter ist ausser sich. 

Es lockte viele neugierige Wanderinnen und Wanderer an: Zwischen Konolfingen und Wichtrach lebte in den letzten Monaten ein seltenes Albino-Reh. Nun aber ist das schneeweisse Tier tot, wie die «Berner Zeitung» unter Berufung auf die Aussagen eines Lesers berichtet. Dieser stiess bei einem Waldspaziergang auf ein Auto mit dem Kennzeichen von Bosnien-Herzegowina. «Dann hetzte ein Hund über den Weg, es fiel ein Schuss, und ich konnte es nicht fassen», wird der Mann zitiert. Wenige Meter weiter lag das weisse Reh auf dem Boden – erschossen. Wutentbrannt habe er den Hobby-Jäger zur Rede gestellt, erzählt der Leser weiter. Dieser habe ihm in gebrochenem Deutsch erklärt, dass er über das nötige Patent verfüge und er in diesem Wald jagen dürfe. 

Laut Wildhüter Fritz Dürig anerkennt der Kanton Bern grundsätzlich die Jagdprüfung aus Bosnien-Herzegowina; mit dieser könnten hierzulande Jagdpatente oder entsprechende Gästekarten erworben werden. Auch wenn ein Albino-Reh juristisch gesehen ein Reh wie jedes andere sei, verurteilt Dürig den Abschuss scharf: «Der Mann hat jedes Feingefühl vermissen lassen und der Jägerwelt keinen Dienst erwiesen», sagt Dürig zur «Berner Zeitung». Bereits in der jagdlichen Ausbildung lerne man, dass ein Albino-Tier nicht geschossen werde – «aus Respekt vor dieser Laune der Natur». 

«Weisse Rehe sind eine grosse Seltenheit», sagt ein anderer Wildhüter. Das lässt sich am besten daran zeigen, dass in seinem Gebiet als Wildhüter erst ein einziges Vollalbino- und drei Teilalbino-Rehe aufgetaucht sind. Und das in 33 Jahren.

Vor den Hobby-Jägern müssen die weissen Rehe sich übrigens nicht fürchten. Denn das bringe eine grosse Portion Pech mit sich, sagt der Wildhüter: «In Jägerkreisen sagt man, dass man nur noch ein Jahr zu leben hat, wenn man ein weisses Reh schiesst