Vegan

Weltneuheit im Migros-Regal

Zum Weltvegantag am 1. November
Pinterest LinkedIn Tumblr

Zum Weltvegantag gibt es drei neue Joghurt-Alternativen im Migros-Kühlregal. Sie ergänzen das bereits um die 700 vegetarisch und vegan zertifizierte Produkte enthaltende Sortiment.

Die Rezeptur für diese weltweit erste pflanzliche Joghurt-Alternative auf Kichererbsen-Basis entwickelte die Migros-Tochter Elsa. Die Weltneuheit ist in vier Migros-Genossenschaften erhältlich.

Zum Weltvegantag am 1. November gibt es noch mehr Vielfalt im Kühlregal: Bei den neuen Produkten handelt es sich weltweit um die erste Joghurt-Alternative, die auf Kichererbsen setzt und dem Original zum Verwechseln nahekommt. Die neue pflanzliche Alternative zu Joghurt hat dank dem Kichererbsenprotein eine natürliche Cremigkeit und punktet auch mit ihrem Nährwertprofil. Kichererbsen sind eine bedeutende natürliche Proteinquelle. Sie beinhalten 20 Gramm Protein pro 100 Gramm und kommen seit 5’000 Jahren in der menschlichen Nahrung vor.

Die Migros-Tochter Elsa hat an ihrem Produktionsstandort in Estavayer-le-Lac die neue Rezeptur entwickelt und dabei ausschliesslich natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Die Zutatenliste enthält deshalb bewusst keine Zusatzstoffe. Die neuen Joghurt-Alternativen gibt es in den Aromen Erdbeer, Vanille und Aprikose und sind ab sofort in den Migros-Genossenschaften Aare, Zürich, Luzern und Basel erhältlich.

Über die neue Migros-Eigenmarke

V-Love ist die neue, pflanzenbasierte und vegetarische Marke der Migros. Alle Produkte sind mit dem international anerkannten und geschützten V-Label zur Kennzeichnung vegetarischer und veganer Produkte zertifiziert. Sie sind 100% pflanzenbasiert oder vegetarisch. Das Sortiment wird laufend erweitert und wird zukünftig unter anderem die folgenden Kategorien abdecken:

1. Fleisch- und Fischersatzprodukte
2. Molkereiersatzprodukte (Milch, Joghurt, Käse etc.)
3. Ei-Ersatz
4. Snacks

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept