Wenn ein überwältigendes Summen von der Seitenwand Ihres Hauses, aus einer alten Mülltonne oder einem anderen geschlossenen Raum kommt, haben Sie ein Bienenproblem und brauchen einen Fachmann.

Wild beim Wild

Nachdem sie 2019 ihren Bürojob aufgegeben hatte, wurde Erika Thompson, die Gründerin von Texas Beeworks, Vollzeit-Imkerin mit dem Ziel, die Bienenpopulation und die Zahl der Bienenstöcke im Lone Star State zu erhöhen.

Jeden Tag ist sie unterwegs, um verirrte Bienenschwärme vor Schaden zu bewahren. Sie bewahrt ihren alten Bienenstock sorgfältig auf und schneidet ihn in Teile, um ihn in einen neuen Bienenstock zu übertragen, den sie mitgebracht hat. Dann trägt sie den Bienenstock in ihren Lastwagen und bringt ihn auf ihr Land, wo er sich erholen kann.

Erika ist wie eine Bienenflüsterin. Wenn sie am Ort des Geschehens ankommt, kann sie anhand des Verhaltens der Bienen erkennen, ob sie von ihnen gestochen werden könnten. Je nachdem wird sie sich schützen, aber meistens arbeitet sie in Harmonie mit ihnen.

Mit der Zärtlichkeit von Steve „The Crocodile Hunter“ Irwin, der einem „Problemkrokodil“ die Nase küssen würde, schaufelt Thompson mit blossen Händen und einem sanften Lächeln Bienen aus, die in Mülltonnen oder Hauswände eingedrungen sind.

Die ganze Zeit über erklärt sie vor der Kamera auf ihren TikTok- oder YouTube-Kanälen, wie freundlich, sanft und ordentlich Bienen eigentlich sind.

Wie kommt es, dass sie dich nicht stechen?„, ist die häufigste Frage an Erika, die sagt, dass der Schlüssel darin liegt, die Stimmung der Bienen zu lesen.

Nachdem wir die Bienen entfernt haben, werden sie in eines unserer mehr als 25 Bienenschutzgebiete in der Region Austin umgesiedelt, damit die Bienen ihre wichtige Arbeit an einem Ort fortsetzen können, der sowohl für Sie als auch für sie sicherer ist„, schreibt Thompson auf ihrer Website.

Während die Entfernung eines etablierten Bienenstocks von Ihrem Grundstück 100 Dollar oder mehr kosten kann, ermutigt Thompson die Menschen zum Schutz der Bienenpopulationen, indem sie eine kostenlose Schwarmentfernung anbietet. Schwärme sind verirrte Bienenschwärme, die manchmal keine Königin haben und daher ziellos sind.

Aus Respekt vor der Arbeit der Bienen verkauft Texas Beeworks keinen Honig aus ihren Bienenstöcken, sondern verdient seinen Lebensunterhalt ausschliesslich mit der Bienenentfernung und Imkerkursen.

Diskussion