Archiv

Browsing
Logo AGSTG

Ich bin dafür, dass zukünftig Wildhüter eingesetzt werden, weil ich dann mit einem sicheren Gefühl durch den Wald joggen kann und keine Angst haben…

Beat Hauenstein

Der Tierschutz kommt auf der Jagd zu kurz. Dies zeigt auch die laufende Jagdgesetzrevision – die Jagdlobby ist viel zu mächtig und macht kaum…

Vanessa Gerritsen

Die Schweizer Verfassung schützt die Würde des Tieres. Die als Freizeitvergnügen betriebene Jagd ist damit nicht vereinbar.

Luca Maggi

Die Stadt Zürich macht es vor: das Stadtgebiet inklusive den Wäldern, sind heute schon Wildschongebiete und werden von Wildhütern betreut. Studien und Erfahrungen belegen, dass…

Wenn Sie akzeptieren, dass wir Tieren nicht willkürlich Schmerz zufügen sollten, dann sollten Sie auch akzeptieren, dass wir empfindungsfähige Tiere nicht töten sollten, falls…

Jagd in der heutigen Form reguliert nicht, sondern sie schafft nur unfassbares Leid. Hobbyjäger haben das Mitgefühl und den Respekt vor dem Mitgeschöpf verloren.

Ein Wildtier-Management, ausgeführt durch professionell ausgebildete Wildhüter, führt zu mehr Lebensqualität für Mensch und Tier, da die Tier- und Pflanzenvielfalt auf längere Sicht gefördert…

Wenn die Jagd also gar nicht das ist, was sie vorgibt zu sein, wenn eine nachhaltige Reduzierung von Wildtierbeständen gar nicht gegeben ist, wenn…