Tag

Wildtiere

Browsing
Feldhamster Sind überall vom Aussterben bedroht

Der sehr rar gewordene Feldhamster ist jetzt offiziell in seinem gesamten Verbreitungsgebiet vom Aussterben bedroht. Das geht aus der neuen Roten Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten der Weltnaturschutzunion (IUCN) hervor. Auch Lemurenarten und ein Glattwal im Atlantik…

Geflügel China verbietet Verkauf auf Märkten

Als Konsequenz aus der Coronavirus-Pandemie will China den Verkauf von lebendem Geflügel auf Märkten verbieten. Wie die Behörde für Marktregulierung mitteilte, will die Regierung dafür sorgen, dass Geflügel nur noch an „Orten mit speziellen Bedingungen“ geschlachtet werden kann. Märkte mit Lebendgeflügel…

Thailand Verstörte Affen in thailändischer Kokosindustrie eingesperrt und gequält

Affen rennen an kurzen Ketten im Kreis, sind im Regen in enge Käfige gesperrt und müssen angekettet auf Bäume klettern, um Kokosnüsse in Thailand zu pflücken: All das dokumentierte PETA Asien im Zuge ihrer ersten Undercover-Ermittlung zum Missbrauch von Affen in der thailändischen Kokosnussindustrie. 

Biomasse der Wildtiere

Als Biomasse wird die Stoffmasse von Lebewesen oder deren Körperteile bezeichnet. In der Ökologie wird die Biomasse häufig nur für ausgesuchte, räumlich klar umrissene Ökosysteme oder nur für bestimmte, einzelne Populationen erfasst. Gelegentlich gibt es zudem Versuche, die Biomasse der gesamten Ökosphäre abzuschätzen.

Beutegreifer In Graubünden neu auf einer App erfasst

Beobachtungen in Zusammenhang mit Wölfen und anderen Beutegreifern im Kanton Graubünden werden seit Anfang Juni mit einer neuen Beutegreifer-App erfasst und zentral ausgewertet. Das System erlaubt eine raschere Warnung von Nutztierhaltern und eine detailliertere Beobachtung der Gesamtsituation. Zahlreiche…

Albanien Illegaler Wildtierhandel ist ausser Kontrolle

Aktuelle Recherchen der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN in Albanien bringen erschreckende Entdeckungen ans Licht. Händler bieten gesetzlich geschützte, heimische Wildtiere, wie Braunbären, Wölfe und Greifvögel sowie Exoten wie Affen auf Albaniens meistbesuchten Online-Marktplätzen «MerrJep» und «Mirlir» zum Verkauf…

Camping und Biwakieren Das muss man beachten

Campieren und Biwakieren in der Wildnis verspricht Abenteuer und bietet gerade in den Bergen wegen des Coronaviruses eine Alternative zum Übernachten in den Berghütten. Es birgt aber auch Gefahren und die Camper müssen so einiges beachten, damit sie…

Tierquäler PETA wirft Jagdverband Heuchelei vor

Medienberichten zufolge wurden in den letzten drei Jahren südlich und südöstlich von Neumünster elf unter strengem Artenschutz stehende Rotmilane tot aufgefunden. Vier von ihnen wurden in den letzten zwei Monaten in den Ortschaften Rendswühren, Rickling und Daldorf entdeckt.…

Bundestag: Wildtiere als Infektionsrisiko

60 Prozent der bekannten menschlichen Infektionskrankheiten sind tierischen Ursprungs – ebenso wie mindestens 75 Prozent der beim Menschen neu auftretenden Infektionskrankheiten. Mit diesen Angaben der Weltorganisation für Tiergesundheit haben Experten im Zeichen der Corona-Pandemie im deutschen Bundestag diskutiert.