Tag

Tiertransporte

Browsing

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) gab heute bekannt, Langstreckentiertransporte in 17 Nicht-EU-Länder zu verbieten, darunter die Türkei, Libanon, Usbekistan und Marokko. Grund dafür sind Zweifel an der Einhaltung EU-rechtlicher Tierschutzbestimmungen. PETA begrüsst die Massnahme des bayerischen Umweltministers ausdrücklich und fordert nun die Umwelt- und Agrarminister der 15 übrigen Bundesländer auf, die Verbotsliste zu übernehmen. Da die der Agrarlobby nahestehende Bundesagrarministerin Julia Klöckner erst vor wenigen Tagen das Handeln der Länder als „überstürzt“ kritisierte, ist vom Bund keine Lösung zu erwarten. Vor vier Wochen überreichte die Tierschutzorganisation fast 29.000 Unterstützungsunterschriften für ein Langstrecken-Transportverbot an Thorsten Glauber, die in nur zwei Wochen gesammelt wurden.

Tiere wie Müll im Meer verklappt: Aktuell von PETA veröffentlichtes Bildmaterial zeigt, wie Schweine auf einem Tiertransport vom bulgarischen Warna nach Batumi in Georgien leiden und sterben. Vier Tage mussten die Tiere Ende Juli während der Überfahrt mit der Fähre durch das Schwarze Meer bei sengender Hitze in Lkws ausharren – ohne Wasser, Nahrung und medizinische Versorgung.