Tag

Tauben

Browsing

In die illegale Falle gegangen: Ein Taubenzüchter aus dem Landkreis Bad Segeberg hat Mitte März bei den Mülltonnen seines Wohnhauses eine Greifvogelfalle installiert.

Eine heute in Deutschland veröffentlichte Recherche von PETA USA zeigt, wie Taubenzüchter bei dem jährlichen „South African Million Dollar Pigeon Race“ (SAMDPR) bei Johannesburg massenhaft Tauben in den Tod schicken. 

Good News: Der Stadtrat von New York hat am 30.10.2019 mit überwältigender Mehrheit ein Gesetz verabschiedet, das den Verkauf von Foie Gras in der Stadt, einem der grössten Märkte des Landes, ab 2022 verbietet.

Überraschend soll ab dem 25. April 2019 die englische „General Licences“ widerrufen werden. Bei den „General Licences“ handelt es sich um Verfügungen, welche die Erlegung von verschiedenen Vogelarten regeln. Von dem Verbot betroffen sind insgesamt 16 Arten. Dazu zählen neben Rabenvögeln, Kanadagänsen, Tauben auch Nilgänse und Möwen.

Das Bundesgericht hat eine bedingte Freiheitsstrafe von 15 Monaten für einen Taubenzüchter aus dem Kanton Zürich bestätigt. Der Mann versuchte im März 2016 Greifvögel zu vergiften, indem er eine Taube mit Gift bestrich.

Sogenannte Taubenpaste, ein angeblich innovatives Produkt zur Taubenabwehr wird immer mehr Vögeln zum Verhängnis. Laut Hersteller kann diese Paste auf Flächen aufgetragen werden, auf denen sich zum Beispiel Tauben gerne setzen. Vogelschützer raten nun dringend von der Benutzung solcher Vergrämungsprodukte ab. Vögel, die auf der silikonähnlichen Paste landen…

Trotz angekündigter schwerer Regenfälle, lokaler Gewitterwarnungen und Sturmböen mussten am 21. Juli bei einem Taubenauflass im österreichischen Wels 9.353 Tauben die Strecke von teilweise mehr als 640 Kilometern bis zu ihren Heimatschlägen im Ruhrgebiet zurücklegen – über die Hälfte der Tiere kam jedoch nicht am Ziel an.

Tierfreundliche Sprache erwünscht: Analog zur Aktion „Unwort des Jahres“ der Gesellschaft für deutsche Sprache begibt sich PETA seit 2008 jährlich auf die Suche nach dem tierfeindlichsten Wort. Nachdem im Vorfeld zahlreiche Vorschlägeauf der Facebook-Seite der Tierrechtsorganisation eingereicht wurden, stimmten Tierfreunde auf Facebook und Instagram ab: „Ratten der Lüfte“ setzte sich schlussendlich als PETAs Unwort des Jahres 2017 durch. Ratten als auch Tauben sind in keiner Weise „dreckig“ oder gefährliche Überträger…

Indemini – Das Obergericht verschärft das Strafmass gegen einen «Kamikaze»-Tauben-Besitzer über den Antrag der Anklage hinaus. Der 37-Jährige präparierte eine Taube mit Gift und hoffte, dass ein Greifvogel sie erbeutet und daran verendet. Das Zürcher Obergericht hat gestern die erstinstanzliche Strafe gegen einen Taubenzüchter verschärft, der eine sogenannte…

Medienberichten zufolge werden an der Universität Konstanz derzeit tierquälerische Experimente an Tauben durchgeführt.