Tag

Kriminalität

Browsing
Psychopathen

Das Verhalten eines Hobby-Jägers vor Gericht ist immer auch ein Spiegelbild, wie Hobby-Jäger im Wald, in der Politik oder in der Gesellschaft agieren. In diesem Fall muss man von etwas vom Schlimmsten ausgehen, was sich im Mittelland diesbezüglich…

Fuchs

Fuchsjagdverbot längst überfällig: Deutschland gilt seit zehn Jahren offiziell als tollwutfrei. Am 28. September 2008 hatte die Bundesrepublik der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) eine entsprechende Erklärung übergeben. Nicht die Jagd auf Füchse, sondern tierfreundliche Impfköder haben die gefährliche Krankheit ausgemerzt.

Forensik Wildtiere Foto: Washington Post

Noch ist es nicht Donald Trumps Bemühungen zum Opfer gefallen, in seinen Augen unnütze Kosten für Umwelt- und Tierschutz einzusparen: Das forensische Labor des US-amerikanischen „Fish and Wildlife Service“, der dem US-amerikanischen Innenministerium untergeordneten Naturschutzbehörde, ist weltweit das…

Wildhüter statt Jäger

Die Jagd im Kanton Zürich soll in ihrer heutigen Form endgültig abgeschafft werden. Am besten schon mit der Volksabstimmung vom 23.9.2018, laut den Initianten. Künftig sollen nur noch professionell ausgebildete WildhüterInnen eingesetzt werden. Dies fordert die kantonale Volksinitiative…

Regierungsrat Solothurn

Die IG Wild beim Wild setzt sich für ein seriöses Wildtiermanagement mit Wildhüter ein und nicht für eine Jagd aus reinem Tötungsdrang und -wille heraus, welche die Hobby-Jäger heute glorifizieren. Diese Form der Hobby-Jagd mit einer überwiegender „Killermentalität“…

Fall eines tödlichen Schusses auf den Wolf M63 ist ein deutscher Rentner am Freitag vom Bezirksgericht Brig vom Vorwurf der Wilderei freigesprochen worden. Wegen Verstössen gegen das Waffengesetz und die Jagdgesetzgebung erhielt der Mann eine bedingte Geldstrafe.

Indemini – Zeugenaussagen und Beweisfotos legen nahe, dass die Tiere absichtlich schlecht gesichert wurden, um Angriffe durch Wölfe zu provozieren. Wegen vorsätzlicher Tötung der Schafe durch Unterlassen geeigneter Schutzmaßnahmen hat die Tierrechtsorganisation PETA daher nun bei der Staatsanwaltschaft Potsdam Strafanzeige gegen die Jäger erstattet.

Indemini – Eine polizeiliche Untersuchung über die mutmassliche Tötung von Fuchswelpen durch Jagdhunde stagnierte seit fast zwei Jahre, weil gegen den damit beauftragten Polizisten intern ermittelt wurde, schreibt die BBC.

Indemini – In der Europäischen Union werden jedes Jahr mehr als 53 Millionen Wildvögel von Hobby-Jägern legal abgeschossen, darunter auch zahlreiche Arten, die in Deutschland stark gefährdet sind. Das ist das Ergebnis einer vom Komitee gegen den Vogelmord…

Verdeckte Ermittlungen der Human Society haben in den USA die wenig beachteten, aber weithin kritisierten Unkultur von Wildtier-Tötungswettbewerben im Milieu der Hobby-Jäger zu Tage geführt. Der Ermittler besuchte Wettbewerbsorte in Macedon, New York und Barnegat, New Jersey und…