Tag

Corona

Browsing
Richtige Nahrung ist lebende Medizin

Das heutige Gesundheitswesen ist die Hölle, insbesondere für die Prämienzahler der Medizin. Je mehr Medikamente wir bekommen, desto schlechter fühlen wir uns. Es gibt unzählige medizinische Fachrichtungen, aus denen wir wählen können. Die bio-vegane Ernährung spielt aber immer noch eine…

Fleisch: Kraftlose Veganer, die vom Gerüst fallen

„Stärkster Mann Deutschlands“ fordert Minister heraus: In der Diskussion um billiges Fleisch hat Bayerns Wirtschaftsminister und Hobby-Jäger Hubert Aiwanger (Freie Wähler) im „BILD“-Interview geäussert, dass ein Bauarbeiter am dritten Tag vom Gerüst falle, wenn er nur einmal die…

Krankheiten Immer mehr Pandemien

Ursprünglich bei Tieren vorkommende Krankheiten könnten in Zukunft immer öfter auf den Menschen überspringen – ähnlich wie das mit grosser Wahrscheinlichkeit beim neuen Coronavirus geschehen ist.

Tönnies Schlachtfabrik besetzt

Deutsche Tierschützer protestierten am Samstag den 4.7.2020 vor einer Schlachtfabrik in Nordrhein-Westfalen, wo im vergangenen Monat Hunderte von Mitarbeitern positiv auf das Coronavirus getestet wurden, was zu lokalen Quarantänen und Stillständen führte.

Geflügel China verbietet Verkauf auf Märkten

Als Konsequenz aus der Coronavirus-Pandemie will China den Verkauf von lebendem Geflügel auf Märkten verbieten. Wie die Behörde für Marktregulierung mitteilte, will die Regierung dafür sorgen, dass Geflügel nur noch an „Orten mit speziellen Bedingungen“ geschlachtet werden kann. Märkte mit Lebendgeflügel…

Hungernde Streuner COVID-19 legt Tourismus auf Bali lahm

Streuner in Indonesien sind auf die Tourismusindustrie als Nahrungsquelle angewiesen – wegen den aktuellen Reisebeschränkungen müssen nun jedoch tausende Tiere hungern. Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat gemeinsam mit ihrem lokalen Partner, der Bali Animal Welfare Association (BAWA), ein…

Camping und Biwakieren Das muss man beachten

Campieren und Biwakieren in der Wildnis verspricht Abenteuer und bietet gerade in den Bergen wegen des Coronaviruses eine Alternative zum Übernachten in den Berghütten. Es birgt aber auch Gefahren und die Camper müssen so einiges beachten, damit sie…

Jagdbestimmungen: Wegen Coronavirus temporäre Anpassung

Der Kanton Graubünden verzichtet im Sinne einer einheitlichen Regelung auf die jährliche jagdliche Schiesspflicht für das Jahr 2020. Bündner Jägerinnen und Jäger können daher das Patent der verschiedenen Jagden ohne Schiessnachweis erlangen. Ausserdem werden die Jagdbestimmungen für die Zulassung…

Niederlanden Coronavirus auf Nerzfarm entdeckt

Bei mehreren Nerzen auf zwei Pelztierfarmen in den Niederlanden ist das neue Coronavirus festgestellt worden. Das Landwirtschaftsministerium gehe davon aus, dass es von Mitarbeitern der zwei betroffenen Farmen in der Provinz Noord-Brabant auf die Tiere übertragen wurde.

Asien Blutige Lebendtiermärkte noch geöffnet

Das Coronavirus nahm seinen Anfang auf einem Fleischmarkt und verbreitet sich immer weiter. Nun zeigt brandaktuelles Videomaterial, von PETA Asien gedreht, auf Lebendtiermärkten im indonesischen Tomohon und im thailändischen Bangkok unfassbare Zustände.

Corona Schlachthäuser schliessen statt Ausgangssperren

Vorbeugen ist besser als heilen. Der Einfluss des widernatürlichen Fleischkonsums der Menschen auf das Risiko, an so genannten Zivilisationskrankheiten oder Viren (Corona) zu erkranken, ist erheblich. Umgekehrt belegen Studien, dass eine gut geplante und ausgewogene pflanzliche Ernährung diese…