Süssspeisen

Milchtoffees

Burfi
Pinterest LinkedIn Tumblr

Milchtoffees

Burfi ist eine dichte Süssigkeit auf Milchbasis vom indischen Subkontinent und eine Art Mithai. Der Name ist eine Ableitung des hindustanischen Wortes barf, was Schnee bedeutet. Einige der berühmten Barfi-Sorten sind Besan Barfi, Kaaju Barfi, Pista Barfi und Sing Barfi.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Arbeit 1 Stunde
Gericht Süssspeise
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Milch in einen weiten Topf aus Gusseisen oder Edelstahl mit schwerem Boden schütten und auf höchster Flamme aufsetzen. Wenn die Milch zu steigen beginnt, die Flamme niedriger stellen, so dass die Milch beständig kocht, ohne zu steigen. Rühren Sie regelmässig und gleichmässig um, damit die Milch nicht am Topfboden ansetzt. Je dicker die Milch wird, desto öfter müssen Sie rühren. Verwenden Sie einen breiten Holzspatel, um am Boden des Topfes entlangzuschaben. Entweder stellen Sie die Flamme niedriger und rühren mässig, oder Sie rühren heftig auf höherer Flamme. Rühren aber müssen Sie auf jeden Fall, damit die Milch nicht anbrennt.
  • Wenn die Milch zur Paste wird und der Spatel eine momentane Spur hinterlässt, den Zucker und die Butter hinzufügen. Weiterkochen und rühren, bis der Burfi sehr zähflüssig und klebrig wird. Lassen Sie die Milch so lange kochen, bis Sie denken, die Milch könne nicht weiter herunterkochen. Dann lassen Sie sie noch einige Minuten länger kochen. Burfi ist an sich schon sehr wohlschmeckend, aber wenn Sie die Geschmacksrichtung variieren möchten, können Sie jetzt Aromazusätze beimengen: kleingehackte Nüsse, Vanillekonzentrat, geröstete Kokosnuß, gemahlenen Kardamom – dies alles sind typische Geschmacksstoffe für Burfi.
  • Nun den Burfi auf einem eingefetteten Tablett ausstreichen. Wenn er kühl genug zum Anfassen ist, formen Sie ihn zu einer 2,5 cm dicken, rechteckigen Schicht. Wenn der Burfi fest genug ist, um seine Form zu halten, können Sie ihn in Stücke schneiden.

Notizen

Zubereitungs- und Kochzeit: 45 Min. bis 1 Std.
Schlüsselwörter Burfi, Milchtoffees

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept