Snacks

Fritierte Dal Pasteten

Urad Dal katchori
Pinterest LinkedIn Tumblr

Fritierte Dal Pasteten

Kachori ist ein würziger frittierter Snack, der vom indischen Subkontinent stammt und an Orten mit der indischen Diaspora und anderen südasiatischen Diaspora verbreitet ist. Alternative Namen für den Snack sind Kachauri, Kachodi und Katchuri.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Einweichzeit 12 Stunden
Arbeit 13 Stunden
Gericht Snacks
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Das Mehl und 1¼ Teelöffel Salz in eine grosse Schüssel geben und die Butter bzw. das Ghee mit den Fingerspitzen hineinreiben. Langsam das kalte Wasser dazugiessen und einen weichen (nicht feuchten) Teig zubereiten. Den Teig 5 Minuten kräftig durchkneten, mit einem feuchten Tuch bedecken und beiseite stellen. Den Dal abtropfen lassen und in einem Mixer mit gerade soviel Wasser pürieren, daß ein glatter Brei entsteht. Den Esslöffel Ghee in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und die Kreuzkümmelsamen darin bräunen. Die gemahlenen Gewürze und den pürierten Dal dazugeben. Einige Minuten rühren, bis der Dal halbgar ist. Nun die gehackten Korianderblätter, den Zitronensaft und das restliche Salz einrühren und abkühlen lassen.
  • Aus dem Teig 10 Bälle formen; auch die Dal-Mischung in 10 Teile teilen. Mit dem Daumen ein Loch in die Teigbälle bohren und jedes Loch mit einer der dal-Portionen füllen. Das Loch wieder verschliessen, den Ball zwischen den Handflächen etwas flachdrücken und wie einen sehr dicken Puri ausrollen. Das Ghee auf mittlerer Flamme erhitzen. Nach einer Weile mit einem kleinen Stückchen Teig die Hitzeprobe machen. Wenn es sofort an die Oberfläche steigt und zischt, ist das Ghee heiss genug. Nun die Katchoris hineinlegen und etwa 10 Minuten fritieren, bis sie blätterig und goldbraun sind.

Notizen

Einweichzeit: über Nacht Zubereitungs- und Kochzeit: 50 Min. bis 1 Std.
Schlüsselwörter Dal, Katchori, Pasteten

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept