Reis

Reis mit Jogurt

Dahi Bhat
Pinterest LinkedIn Tumblr

Reis mit Jogurt

Dahi Bhat, heiss oder halt serviert, ist ein sehr beliebtes Reisgericht Südindiens. Sie können es auch mit einer oder mehreren der folgenden Zutaten anreichern: gewürfelte rohe rote oder grüne Paprikaschoten, kleingeschnittene Tomaten, fritierte, grobgewürfelte Kartoffeln oder gedämpfte Erbsen.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Einweichzeit 15 Minuten
Arbeit 40 Minuten
Gericht Reis
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Den Reis waschen und für ca. 15 Minuten einweichen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Das Ghee bzw. Pflanzenöl in einem mittelgrossen Topf erhitzen und den Urad-Dal sowie die Senfkörner hineingeben. Sofort den Topf zudecken. Wenn die Senfkörner aufhören zu springen, die Fenchelsamen, die Chilis und den Ingwer hinzugeben und einmal umrühren. Nun den Reis hinzufügen und unter Rühren für etwa eine Minute anrösten, bis die Reiskörner glasig werden. Wasser und Salz hinzuschütten und das Ganze für eine Minute kochen lassen. Den Topf abdecken. die Flamme auf niedrigste Stufe reduzieren und für 18 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  • Fünf Minuten bevor der Reis völlig gar ist, den Deckel abnehmen, Joghurt und Butter dazugeben und alles schnell mit einer Gabel verrühren. Den Topf wieder bedecken und weiterkochen lassen, bis die Körner flockig sind und die meiste Flüssigkeit absorbiert haben, Zum Schluß den Deckel abnehmen und den Rest der Flüssigkeit in 2 bis 3 Minuten verkochen lassen.

Notizen

Einweichzeit: 15 Min.
Zubereitungs- und Kochzeit: 25 Min.
Schlüsselwörter Joghurt, Reis

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept