Gemüse

Okra mit Kokosnuss

Masala bhindi sabji
Pinterest LinkedIn Tumblr

Okra mit Kokosnuss

Die Okra ist eine der ältesten Gemüsepflanzen. Sie wurde schon vor mindestens 3000 Jahren von den Ägyptern an den Ufern des Nils kultiviert, angebaut wird sie aber wohl schon seit 4000 Jahren. Heute ist sie als Gemüsepflanze fast auf der ganzen Welt verbreitet. Okra findet vielfältige Verwendung in der kreolischen Küche und ist eine beliebte. traditionelle Speise der schwarzen Bevölkerung Amerikas. Falls Sie im Supermarkt keine Okraschoten bekommen, können Sie es in asiatischen Lebensmittelgeschäften oder Delikatessenläden probieren. Nehmen Sie Schoten, die klein. fest und hellgrün sind.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeit 25 Minuten
Gericht Gemüse
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Die Okraschoten waschen und trocknen; die beiden Enden abschneiden und die Schoten in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Schüssel füllen und mit dem gemahlenen Koriander, dem Turmerik, dem Cayennepfeffer und dem Salz bestreuen. Die Schüssel kurz durchschütteln, so dass die Scheiben gleichmässig mit den Gewürzen bedeckt sind.
  • Das Ghee bzw. Pflanzenöl in einer Bratpfanne, einer Karhai oder einem Wok erhitzen, die Kreuzkümmelsamen und die Senfkörner hineingeben und die Pfanne kurzzeitig abdecken, damit die Senfkörner nicht herausspringen. Die Asafötida hineinstreuen, ein paar Sekunden rühren und so viele Okrascheiben dazugeben, dass der Boden bedeckt ist. Sie werden den Okra wahrscheinlich in 2 bis 3 Portionen braten müssen. Schätzen Sie vorher ab, wie viele Portionen Sie zu braten haben, so dass Sie die Zutaten demgemäss einteilen können.
  • Jede Portion 3 bis 4 Minuten unter Rühren braten, bis die Okrascheiben etwas weich und bräunlich aussehen. Dann je einen Teil des Zuckers, des übrigen Ghee und der Kokosraspeln hinzufügen. So lange rühren, bis die Schoten eine rotbraune Färbung annehmen und sehr weich sind. Mit dem Zitronensaft beträufeln und heiss servieren.

Notizen

Zubereitungs- und Kochzeit: 25 Min.
Schlüsselwörter Kokosnuss, Masala bhindi sabji, Okra

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept