Dal und Suppen

Gemüse- und Dal-Eintopf

Sambar
Pinterest LinkedIn Tumblr

Gemüse- und Dal-Eintopf

Redaktion
Sambar ist dicker als normaler Dal und ausgesprochen bekömmlich. Er wird traditionsgemäss mit Masala Dosa, Atta Dosa oder mit weissem Reis und ei­nem Fladenbrot serviert.
Vorbereitung 15 mins
Zubereitung 30 mins
Kochzeit 45 mins
Gang Beilage
Cuisine Indisch
Portionen 4 Personen

Utensilien

  • Kasserole

Zutaten
  

  • 1, 5 l Wasser
  • 3 TL Salz Bio
  • 250 g Mung-Dal, Toor-Dal, grüne halbierte Schälerbsen oder ganze Linsen Bio
  • 700 g gemischtes Gemüse, z.B. Auberginen, Karotten, Tomaten, grüne Bohnen oder Kürbis Bio
  • 50 g Tamarinde Bio
  • 3 EL vegane Butter bzw. Margerino der Pflanzenöl Bio
  • 1 TL schwarze Senfkörner Bio
  • 1 ½ TL gemahlener Kreuzkümmel Bio
  • 2 TL gemahlener Koriander Bio
  • ½ TL Cayennpfeffer oder 2 frische Chilis, zerhackt Bio
  • 1 TL Turmerik Bio
  • 4 EL Kokosraspeln Bio

Zubereitung
 

  • Zunächst das Wasser mit dem Salz aufsetzen. Den Dal auslesen, waschen und abtropfen lassen, ins kochende Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Den Schaum und die angesammelten Dal-Häutchen von der Oberfläche schöpfen, zudecken und auf mittlerer Flamme 15 bis 20 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Der Dal sollte weicher werden, jedoch nicht breiig.
  • Mittlerweile das Gemüse waschen und in kleine Würfel schnei­den. Den Klumpen Tamarinde zerstückeln, in einer kleinen Menge Wasser kochen und den Saft auspressen.
  • Vegane Butter bzw. Margerine oder Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Senf­körner rösten. Wenn sie aufhören zu springen, die gemahlenen Ge­würze dazugeben, für ein paar Sekunden mitrösten und das Gemüse hinzufügen. 8 bis 10 Minuten rühren, bis die Auberginen die Butter bzw. ÖI teilweise absorbiert haben und die Gemüsestücke leicht ange­bräunt sind. Nun die Kokosraspeln hinzufügen und weitere 2 Minuten braten.
  • Inzwischen dürfte der Dal fertig sein. Das Gemüse und den Tama­rindensaft in den Dal füllen und gut durchmischen. Die Hitze reduzi­eren und ohne Deckel kochen lassen, bis der Dal zerfällt und ein­dickt und das Gemüse weich ist.

Rezepthinweis

Zubereitungs- und Kochzeit: 45 Min.

Ein Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept