Chutneys und Raitas

Chutney aus frischer Minze

Pudina chatni
Pinterest LinkedIn Tumblr

Chutney aus frischer Minze

Dieses Chutney passt in kleinen Mengen zu jeder Mahlzeit.
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeit 15 Minuten
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Die Minzblätter gründlich abwaschen und das Wasser abschütteln. Nur die Blätter und die feinen Stengel verwenden; die dicken Stengel wegwerfen. Alle Zutaten in einem elektrischen Mixer mit gerade soviel Wasser pürieren, dass ein feiner Brei entsteht.
  • Am besten gekühlt servieren.
  • Eine schmackhafte Variante ist das folgende Chutney aus Pfefferminz- und Korianderblättern: Geben sie die gleichen Zutaten in einen elektrischen Mixer, jedoch nur 25 g frische Minze; dazu 25g Korianderblätter, 75 g geröstete oder fritierte Erdnüsse und 50 g Tamarindenfleisch. Gut durchmixen. Dieses Rezept kann etwa 10 Minuten länger in Anspruch nehmen als Pudina chatni.

Notizen

Zubereitungszeit: 15 Min.
Schlüsselwörter Chutney, Minze, Pudina chatni

Kommentar schreiben

Bewerten Sie das Rezept