76 Resultate

Wilderer

Suche

Wie „Buzzfeed“ weiter berichtet, betreibt der WWF angeblich ein globales Netzwerk aus Informanten, obwohl die Stiftung dies öffentlich verneine. Auch Vorwürfe, wonach der WWF Waffen von Kriminellen in der Zentralafrikanischen Republik gekauft habe, sollen untersucht werden.

Exportverbote und Abholzungsbeschränkungen haben in Myanmar dazu geführt, dass rund 1‘000 Arbeitselefanten in der Teak-Industrie ohne Beschäftigung dastehen. Damit die nun arbeitslosen Tiere nicht…