Wild beim Wild

In diesem Jahr erlebte Europa Hitzewellen in Rekordhöhe und eine der schlimmsten Dürreperioden seit einem Jahrhundert, was viele Gemeinden veranlasste, Wasserverbote zu erlassen. Dazu gehörten Verbote für Gartenbewässerung,…

Wild beim Wild

Aufgrund der jüngsten Änderungen der weltweiten Cannabisvorschriften steigt derzeit die Nachfrage nach Industriehanf für eine Vielzahl von Verwendungszwecken, darunter Dämmstoffe, die Entwicklung von Textilien, Papier, Seilen, Biokunststoffen und Biokraftstoffen sowie die weit verbreitete Verwendung als Tierfutter. Da Hanf Cannabinoide wie Tetrahydrocannabinol (THC) und seine Derivate enthält, kann er bei Tieren, die ihn konsumieren, psychoaktive Wirkungen hervorrufen.