Law & Order

Kanton Tessin schützt Schneehuhn vor Hobby-Jägern

Ein grosser Sieg für die Artenvielfalt.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Die Förderer der Volksinitiative „Lasst das Schneehuhn leben“ freuen sich über das Ergebnis, das am 24. Februar 2021 im Grossen Rat erzielt wurde.

Mit der Zustimmung zum Einzelbericht der Kommission für Umwelt und Energie hat die Politik mit 54 Stimmen bei 8 Gegenstimmen und 17 Enthaltungen das Verbot der Jagd auf das Schneehuhn im Tessin gebilligt.

Dieser prächtige Vogel, Symbol unserer Berge, ist in der Roten Liste der bedrohten Arten eingetragen und besonders gefährdet durch die globale Erwärmung und dem Verlust geeigneter Lebensraum südlich der Alpen. Von nun an wird das Wildtier zumindest vor den Waffen der Tessiner Hobby-Jäger geschützt sein, die sich bis vor das Bundesgericht dagegen gewehrt hatten.

Dank der Volksinitiative, die zuerst von der Regierung und dann auch vom Parlament unterstützt wurde, gehört das Schneehuhn (Lagopus mutus) nun rechtmässig zu den geschützten Arten auf kantonaler Ebene, gemäss Artikel 22 Abs. 1 des Gesetzes über die Jagd und den Schutz von Säugetieren und Wildvögeln.

Einreichung der Initiative

Der Verdienst für dieses grossartige Ergebnis geht an die zahlreichen Personen und Verbände, die ihren unschätzbaren und unersetzlichen Beitrag geleistet und für die Sammlung von 10.461 Unterschriften mobilisiert haben.

Mit dem endgültigen Jagd-Verbot auf das Schneehuhn im Tessin haben wir dieser grossartigen Kreatur unserer Berge eine zusätzliche Überlebenschance gegeben. Wir hoffen, dass das Tessin den Weg für ähnliche Initiativen in den anderen Kantonen weisen wird.

Tamara Merlo e Sabrina Aldi

Unser Dank gilt allen Bürgern des Tessins, die sich für Natur, Tiere und die biologische Vielfalt, unser gemeinsames Erbe, interessieren, schreibt das Komitee in einer Pressemitteilung.

HOBBY-JÄGER-KRIMINALITÄT STOPPEN!

Jäger Radar

Auf der Spur versteckter Tierschutzvergehen und/oder Wilderei? Melden Sie uns Verdachtsfälle! Helfen Sie mit beim grossen Jäger Radar!

–>> zum Formular

Jäger Radar

Dein Kommentar: