Kunterbunt

Wildlife Comedy Awards 2019: Das sind die lustigsten Tierfotos des Jahres

Die Nominierten des Comedy Wildlife Photography Awards stehen fest. Diesmal zeigen die Fotos unter anderem einen surfenden Pinguin und einen überarbeiteten Braunbären.

Die Comedy Awards riefen zwei Fotograf ins Leben, um auf Naturschutz und Arterhaltung aufmerksam zu machen. Wir alle seien für die globale Erwärmung mitverantwortlich, die sich nicht nur auf den Menschen, sondern genauso auf Tiere auswirkt. „Keiner von uns ist perfekt. Wir alle fliegen manchmal irgendwohin, fahren mit dem Auto, kochen oder verbrennen etwas“, schreiben sie auf ihrer Webseite. Deswegen sei es auch dringend notwendig, dass wir alle auf unsere eigene Weise zu Natuschützer*innen werden. Sei es auch nur im Kleinen.

Das gelingt zum Beispiel durch verantwortungsvolleres Einkaufen, indem man auf Produkte mit Palmöl und auf nicht recycelbare Produkte verzichtet. Es gelingt, indem man zu Hause den Wasserverbrauch eindämmt und kürzer duscht. Und es gelingt, indem wir unser Umfeld immer und immer wieder auf die Dringlichkeit des Umwelt- und Tierschutzes aufmerksam machen, sei es zu Hause, in der Arbeit, in der Schule oder auf Social Media.

Welches Foto nun tatsächlich das lustigste des Jahres ist, wählt eine Expert*innen Jury. Das Siegesfoto wird am 13. 11.2019 bekanntgegeben.