Schliefenanlagen sind Folterkammer für Füchse

Die Staatsanwaltschaft Detmold hat gegen den Hauptverantwortlichen der Schliefenanlage Lemgo-Vossheide Anklage beim Amtsgericht Lemgo erhoben. PETA hatte Ende Januar 2020 Straf- und Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen alle für die Fuchshaltung verantwortlichen Personen erstattet. Es ist ein grosser Erfolg, dass die Staatsanwaltschaft Detmold jetzt gegen den Hauptverantwortlichen Ralf H., den Betreiber des dortigen Teckel Clubs, Anklage erhoben hat. … Schliefenanlagen sind Folterkammer für Füchse weiterlesen