Gedünsteter Spinat mit Frischkäse

Hoch im Tirumala-Gebirge liegt der Tirupati-Tempel, der als einer der bedeutendste Pilgerstätte Südindiens beschrieben wird. Das folgende Gericht, Paneer Sak, wird in einem Restaurant angeboten. das auf halber Strecke des acht Kilometer langen Fussweges zum Tempel liegt.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeit 30 Minuten
Gericht Gemüse
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Die gewaschenen und abgetropften Spinatblätter in kleine Stücke hacken, das ghee in einem Kochtopf auf mittlerer Flamme erhitzen und die gemahlenen Gewürze darin rösten. Den gehackten Spinat und 3 Esslöffel Wasser dazugeben und den Topf abdecken. Den Spinat auf schwacher Flamme weichdünsten. Das sollte etwa 10 Minuten dauern.
  • Jetzt den Sauerrahm und die Paneer-Würfel daruntermischen. Salz und Zucker beimengen, gut umrühren und weitere 5 Minuten auf gleichniedriger Flamme dünsten. Paneer Sak als Hauptgericht mit Reis oder heissen Chapatis oder auch mit beidem servieren.

Notizen

Zubereitungs- und Kochzeit: 30 Min
Schlüsselwörter Frischkäse, Spinat

Diskussion

Bewerten Sie das Rezept