Mangochutney

Wussten Sie schon, dass der Geschmack einer grünen, unreifen Mango dem einer rotbunten, ausgereiften Mango Konkurrenz machen kann? Oft ist das Fleisch unter der Haut einer grünen Mango orangefarben. Durch Hinzugabe des Zuckers erhält das Chutney einen süss-sauren Geschmack.
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeit 15 Minuten
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Die Mango schälen, das Fleisch in Streifen abschneiden und den Stein sauber abschaben. Das Fruchtfleisch zerhacken und zusammen mit den anderen Zutaten in einem Mixer (oder mit Mörser und Stössel) pürieren, so dass ein dickflüssiger Brei entsteht. In kleinen Schälchen als Beilage zu einer Mahlzeit servieren.

Notizen

Zubereitungszeit: 15 Min.
Schlüsselwörter Aam chatni, Chutney, Mango

Diskussion

Bewerten Sie das Rezept