Datteln-Tamarindenchutney

Dieses Chutney ist gleichzeitig süß. sauer und scharf. Es passt zu den meisten fritierten oder gebratenen Snacks.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Arbeit 35 Minuten
Land & Region Indisch
Portionen 4

Equipment

Anleitungen
 

  • Den Klumpen Tamarinde in kleine Stücke brechen und 10 Minuten in dem Wasser kochen. Dann die Tamarinde und das Wasser durch einen Durchschlag giessen und mit einem hölzernen Löffel soviel Fruchtfleisch wie möglich durch das Durchschlagsieb in das Wasser pressen, dabei immer wieder am Boden des Siebs entlangschaben, bis alles Fruchtfleisch durchgepresst ist und nur noch die Kerne und Fasern übrig sind.
  • In diesen Saft alle anderen Zutaten hineingeben und auf mittlerer Flamme unbedeckt kochen, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist und das Chutney die Konsistenz von Marmelade annimmt. Dieses Chutney passt gut zu Snacks wie Hathmir vadas, Dahi vadas und Urad dal katchoris.

Notizen

Zubereitungs- und Kochzeit: 35 Min.

Diskussion

Bewerten Sie das Rezept