Björn Höcke

Gesucht, sie haben sich gefunden – passt (Björn Höcke AfD). Übrigens, historische gesehen, ist die Jagd zur Bestandsreduktion keine Jagd, sondern eher terroristisches Zooizid. Dies ist bis heute der Unterschied, zwischen richtigen Jägern der Naturvölker, die Sippe ernähren und den heutigen Hobby-Jägern. Das heutige Morden von Tieren durch den modernen Jäger resultiert hauptsächlich aus Dummheit, Gleichgültigkeit, Ärger, Neid, Wichtigtuerei, Protzerei, Angeberei, Eifersucht, Arroganz, Unwissenheit, Gier, Überheblichkeit, Egoismus, Missgunst, Habsucht, Gewinnsucht, Genuss und Geringschätzung von dem Schicksal Lebewesen gegenüber. Die richtigen Jäger der Naturvölker würden so etwas niemals gutheissen. Und gerade weil Hobby-Jäger die Kulturlandschaft seit Jahrzehnten so aktiv mitgestalten, sind wohl auch so viele unglücklich darin.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen