5 Resultate

trentino

Suche
Trentino Bärin greift Hobby-Jäger an

Die Trentiner Behörden haben den Bären identifiziert, der vor zwei Wochen zwei Personen auf dem Berg Monte Peller in Trentino angegriffen und verletzt hat. Dank der Analyse des Speichels auf den Kleidern der angegriffenen Männer wurde das Tier…

Trentino Bär M49 gefangen

Wie die Autonome Provinz Trentino berichtet, tappte der Ausbrecher Bär M49 in eine Falle der Förster. Er sei am Dienstagabend oberhalb der Gemeinde Tione festgesetzt worden. Der „Problembär“ wiege 167 Kilo und sei in guter körperlicher Kondition.

Braunbär M49 wieder auf der Flucht

Wohl mit etwas Zähneknirschen hat die Trentiner Landesregierung bekanntgegeben, dass dem Braunbär M49 erneut die Flucht aus einem Gehege im Wildtierzentrum Casteller südlich von Trient gelungen ist.

Luchs

Das neuste Luchsmonitoring von Kora, dem Schweizer Kompetenzzentrum für Raubtierökologie und Wildtiermanagement zeigt, dass in der Nordostschweiz die Dichte des Luchsvorkommens im Vergleich zur letzten Erhebung leicht angestiegen ist. Am Tössstock gibt es mehr Luchse, im Gebiet Speer,…

:)