6 Resultate

strafbefehl

Suche

Nachdem Peter C. aus Grossjena mehrere Fuchswelpen erschoss und Fotos der toten Tierkinder auf Facebook veröffentlichte, erstattete PETA Strafanzeige.

Ein Jahr lang hatte sich der Jäger immer wieder über die beiden Hunde geärgert, die frei in seinem Revier unterwegs waren. Mehrfach sollen die Hündinnen Leni und Maja Rehe und Hasen erlegt haben. Als der 53-Jährige die Tiere im Juli 2018 wieder einmal erblickte, nachdem sie einen Hasen…

Ein 59-jähriger ist am Dienstag vom erstinstanzlichen Gericht verurteilt worden, weil er im März 2018 Krähennester von einem Baum holte, um die Vögel zu vergrämen.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verurteilt einen 40-jährigen Schweizer Hobby-Jäger der Metzgerei Metzger aus dem Toggenburg zu einer bedingten Geldstrafe und einer Busse, weil er Fleisch falsch deklarierte. Der Strafbefehl ist rechtskräftig.