Interessante Einblicke in die Abgründe des Jagdunwesens und Jäger. „Jäger sind die Tierärzte der Natur“ und weiterer Nonsens im Minutentakt! Folgende Themen wurden teils emotional diskutiert:

– Soll die Jagd abgeschafft werden?
– Sind Jäger Tierquäler?
– Ist die Jagd ein Hobby für die High Society auf Kosten unschuldiger Tiere?
– Werden Tiere unnötig vermenschlicht von den Tierschützern?
– Geht es Tierschützern eigentlich wirklich um die Tiere oder sind das in Wahrheit nur „troublemaker“?

Teilgenommen haben ein leidenschaftlicher Jäger, ein Jagdsachverständiger und ehemaliger Rechtsanwalt, Prof. Klaus Hackländer vom Institut für Jagdwirtschaft, Felix Hnat von der Veganen Gesellschaft, Sebastian Bohrn-Mena, Tierschutzsprecher der Liste Pilz und Dr. Christian Nittmann, Sprecher der Initiative zur Abschaffung der Jagd.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen