Zürich: Anti Pelz Demo 21.10.2017 um 14:00

Der Herbst ist da und mit ihm auch eine Steinzeit-Mode, die in den letzten Jahren wieder salonfähig geworden ist: Das Echtpelz-Tragen.

Im Vordergrund stehen dabei nicht mehr die klassischen Pelzmäntel, sondern vor allem Pelz-Accessoires wie Bordüren an Jacken, Stiefeln und Mützen. Die Herstellung dieser Produkte ist jedoch nach wie vor mit unvorstellbarem Tierleid verbunden. Obwohl eine grosse Mehrheit der Bevölkerung die grausamen Fang-, Haltungs- und Tötungsmethoden ablehnt, boomt das Geschäft – und die Schweiz hat noch nie so viel Pelz importiert wie heute.

Mit der grossen Anti-Pelz-Demo am 21. Oktober wollen wir daher der ganzen Stadt und dem ganzen Land zeigen, dass diese Mode nach wie vor untragbar ist – und dass wir nicht schweigen werden, bis jedes Geschäft pelzfrei geworden ist!

Wenn auch Du der Meinung bist, dass fühlende Lebewesen nicht zu Dekorationszwecken gezüchtet, gequält und getötet werden sollten, dann werde Teil des Widerstandes und schließ dich unserer Demo an. Gemeinsam wollen wir ein starkes Zeichen setzen – denn auch im kleinsten Tierpelzkragen hat einmal ein Herz geschlagen!

Demostart: Samstag, 21. Oktober ab 14.00 Uhr auf dem Werdmühleplatz in Zürich.

Weitere Infos zu Route und Ablauf der Demo folgen hier.

PS: Eine grosse Auswahl an Artikeln und Links zum Thema Pelz gibt’s auf antifur.wixsite.com/zurich (Deutsch).

Advertisements

Geschrieben von Wild beim Wild

Jagdgegner wird man nicht aus Langeweile, sondern aus Kenntnis dieser Tierquälerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s