Mann filmt während eines Jahres eine Buche im Wald

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Ein Baum wird von einer versteckten Kamera für 365 Tage gefilmt. Die Buche im Parco Nazionale d’Abruzzo in Italien wird von Hirsche, Dachse, Wildschweine, Bären, Wölfe, Füchse usw. frequentiert. Auch wenn für uns Menschen die meisten Bäume gleich aussehen, hinterlassen sie für die Wildtiere eine Botschaft mit deren Gerüche.

Diese Buche steht an der Kreuzung von zwei Tälern in Pescasseroli. Der Buchenwald gehört zu den ältesten in Europa und ist Kandidat für das UNESCO-Weltkulturerbe.

Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. Heer Brigitte bei

    Super schöni Bilder,
    Danke vüu mou. Äs isch schön s’gseh, das die Tierli es Plätzli hei.

Kommentar verfassen