Mann filmt während eines Jahres eine Buche im Wald

Ein Baum wird von einer versteckten Kamera für 365 Tage gefilmt. Die Buche im Parco Nazionale d’Abruzzo in Italien wird von Hirsche, Dachse, Wildschweine, Bären, Wölfe, Füchse usw. frequentiert. Auch wenn für uns Menschen die meisten Bäume gleich aussehen, hinterlassen sie für die Wildtiere eine Botschaft mit deren Gerüche.

Diese Buche steht an der Kreuzung von zwei Tälern in Pescasseroli. Der Buchenwald gehört zu den ältesten in Europa und ist Kandidat für das UNESCO-Weltkulturerbe.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

CHF5.00

Advertisements

Geschrieben von Wild beim Wild

Jagdgegner wird man nicht aus Langeweile, sondern aus Kenntnis dieser Tierquälerei.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s